Home
Prüfstellen
Straßenbautechnik und Straßenbaulabor Griffigkeitsmessungen konstruktiver Ingenieurbau Ingenieurvermessung Straßenerhaltung, Straßenverkehrstechnik, Arbeitssicherheit, Verkehrs- und Unfallstatistik Planung und Bau Umweltschutz, Landespflege und Kompensations- flächenmanagement Straßen- und Geoinformationssysteme Information und Kommunikation Sonderprojekte / ÖPNV
Home Wir über uns Kartenvertrieb Prüfstellen Veröffentlichungen Rechtsvorschriften Stellenangebote Impressum

Prüfstellen


Griffigkeitsmessungen auf Deckschichten Prüfstelle für Baustoffe und Baustoffgemische im Straßenbau (nach RAP Stra zugelassen) Fahrbahnmarkierungen Beschilderung

Griffigkeitsmessungen auf Deckschichten

nach oben

Im Rahmen der Kontrollprüfung zur Bauabnahme und vor Ablauf der Verjährungsfrist für Mängelansprüche nach ZTV Asphalt-StB, ZTV Beton-StB oder ZTV BEA-StB.

Im Rahmen der Zustandserfassung und -bewertung nach ZTV ZEB-StB.

Im Rahmen der Unfallforschung auf Strecken mit Unfallhäufung bei Nässe.
  • Messung mit dem Griffigkeitsmessfahrzeug
    • selbstfahrendes Messsystem
    • Erfassung einer "Messlinie"
    • Dokumentation des Randabstandes über Spurführungssystem
    • Darstellung der Ergebnisse als Grafik und Tabelle
    • geeignet für Strecken ab ca. 100 m Baulänge

Unser Griffigkeitsmessfahrzeug besitzt die Betriebszulassung der BASt und wird nach TP Griff-StB (SKM) regelmäßig fremd- und eigenüberwacht, kalibriert bzw. geeicht.

Unsere Fahrer sind durch Schulungen und Qualitätsnachweise von der BASt für Griffigkeitsmessfahrten zertifiziert.

  • Messung mit dem SRT-Pendel
    • stationäres Messsystem
    • Erfassung mehrerer "Messpunkte"
    • Darstellung der Ergebnisse als Tabelle
    • geeignet für Kleinflächen und Strecken bis ca. 300 m Baulänge

Unser SRT-Pendel wird regelmäßig durch die BASt kalibriert.

SRT-Pendel
SRT-Pendel

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie und erstellen Ihnen gerne ein Angebot.


Prüfstelle für Baustoffe und Baustoffgemische im Straßenbau (nach RAP Stra zugelassen)

nach oben
RAP Stra Anerkennungstabell
Wir sind zugelassen für:
  1. Eignungsprüfungen von Asphalt
  2. Fremdüberwachungen von Asphalt
  3. Kontrollprüfungen
  4. Eigenüberwachungen

Wir bieten Ihnen fachtechnische Beratung und Hilfe bei auftretenden Fragen und Problemen und im Übergang in die neue Normengeneration.

  • Asphalt und Bitumen

    Prüfung von Asphalt und Bitumen bzw. bitumenhaltigen Bindemitteln

    Prüfung an Mischgut und fertiger Leistung nach ZTV Asphalt-StB und ZTV T-StB

    zum Beispiel:
    • Bohrkernentnahmen mit Verkehrssicherung
    • Einbaudicke
    • Schichtenverbund
    • Mischgutzusammensetzung
    • Verdichtungsgrad
    • Ebenheitsmessung
    • Griffigkeitsmessung
    • Bitumenuntersuchungen
  • Gesteinskörnungen und Gemische

    Prüfung von Gesteinskörnungen sowie Baustoffgemischen und Böden zur Herstellung von Schichten ohne Bindemitteln

    Prüfung an Frostschutzschichten, Kies- und Schottertragschichten, Gesteinskörnungen

    zum Beispiel:
    • Tragfähigkeitsprüfung
    • Korngrößenverteilung
    • Frostbeständigkeit
    • Bestimmung der Anteile kleiner 0,063 mm
    • Kornformbestimmung
    • Dichtebestimmung
    • Wassergehaltsbestimmung
  • Schadstoffanalysen

    Prüfung von Ausbaustoffen auf Vorhandensein von PAK/Phenolen und Zuordnung nach RuVA-StB (organoleptisch oder durch chemische Analyse im zertifizierten Chemielabor)

  • Boden und Baugrund

    Prüfung von Gesteinskörnungen sowie Baustoffgemischen und Böden zur Herstellung von Schichten ohne Bindemitteln

    zum Beispiel:
    • Tragfähigkeitsprüfung
    • Rammsondierung
    • Korngrößenverteilung
    • Dichtebestimmung
    • organische Bestandteile
  • Spezielle Untersuchungen

    zum Beispiel:

    • Ermittlung von Aufbaudaten
    • Erarbeitung von Erneuerungsvorschlägen
    • Bestandsuntersuchungen
    • Querprofilmessungen
    • Betreuung und Auswertung von Untersuchungsstrecken

Fahrbahnmarkierungen

nach oben

Prüfstelle für Fahrbahnmarkierung

Wir sind durch die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) anerkannt als Prüfstelle für die Messung der verkehrstechnischen Eigenschaften von Fahrbahnmarkierungen (Prüfst.-Nr. F 0501; Zulassungsstufe 1 und 2)

  • Kontrollprüfungen
  • Schiedsuntersuchungen
  • Prüfungen vor Ablauf der Gewährleistung
  • Betreuung von Untersuchungsstrecken
  • Durchführung von Überwachungsverträgen für Applikateure (Fremdüberwachung)
SRT-Pendel

Beschilderung

nach oben

Prüfstelle für Beschilderung

  • Reflexionsmessungen nach DIN 67 520 (Rückstrahlwert)
  • Farbortbestimmung nach DIN 6171 und DIN EN 12899 (Farbkoordinaten)
  • Beratung zur Aufstellung und Gestaltung von Großschildern für die wegweisende Beschilderung gemäß RWBA 2000 / RWB 2000
  • Erstellung von Zeichnungen für Großschilder (Vorwegweiser, Wegweiser, Brückenschilder) (Vorwegweiserzeichnungen)
  • Statische Berechnung der Aufstellvorrichtung von Schildern (Statik für Schildaufstellvorrichtungen)
  • Führung des sächsischen Fern- und Nahzielverzeichnisses für Bundes- und Staatsstraßen (wegweisende Beschilderung)
  • Bearbeitung und kartografische Darstellung der Bedarfsumleitungen des Bundesautobahnnetzes von Sachsen
Beschilderungen
© 2006-2017 - LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH
letzte Aktualisierung: 08.09.2017